roc digital

Kompetenz ist der Schlüssel

Ein nicht ganz unbekannter Neuzugang schlägt hohe Wellen in der digitalen Welt

Köln. Mit ‚roc digital‘ trat zum Jahreswechsel ein neuer Player in die Fußstapfen der Digitalagentur ‚colognetworx cnx‘. Dort wagte man nach mehr als 15 Jahren einen Neustart. Der Umbau der Traditionsagentur begann schon vorher, unter Führung der 2017 hinzugekommenen Geschäftsführer und Gesellschafter Oliver Gentges und Rob Fielitz. Nun wurde mit dem neuem Namen, einer neuen Firmenstruktur und neuer strategischer Ausrichtung der Weg in die Zukunft freigemacht.

Als Partner für den Agentur-Relaunch konnten die Kölner das digitale Schwergewicht ‚INNOQ Deutschland‘ gewinnen – eine IT-Beratung, die bereits seit 20 Jahren am deutschen Markt aktiv ist. Jedoch bleibt ‚roc digital’ eine eigenständige kreative Einheit an den beiden Standorten Köln-Ehrenfeld und Berlin-Kreuzberg. Der Fokus von ‚roc digital’ liegt auf Projekten an der Schnittstelle von Strategie, Technologie, Kommunikation und Design. Der Anspruch ist es, die planerische Kompetenz einer Unternehmensberatung mit der Mentalität und den praktischen Skills einer digitalen Kreativagentur zu verbinden. Diese Mischung hat sich bewährt und konnte mit zahlreichen digitalen Projekten, Produkten und Services (wie Apps, Websites, Kampagnen und IT-Programmen) schon oft unter Beweis gestellt werden.

Ein besonderer Schwerpunkt von ‚roc digital‘ liegt in der Begleitung von Transformationsprozessen und der Erkundung neuer digitaler Geschäftsmodelle. Das Schlüsselwort hierbei lautet „Digitalkompetenz“. Diese messe sich jedoch nicht mehr allein in technischen Fähigkeiten. Geschäftsführer Oliver Gentges dazu: „Während früher die technischen Begrenzungen der entscheidende Limitierungsfaktor von Digitalisierung waren, sind es heute vor allem die Schranken in den Köpfen“. Die neuartigen Potentiale zu erkennen, zu vermitteln und nutzbar zu machen, sei die wahre Digitalkompetenz, so Gentges weiter, und somit Kern des Beratungsangebots der Agentur.

Digitale Kompetenz entsteht jedoch nicht über Nacht. Rob Fielitz ist seit vielen Jahren in unterschiedlichen digitalen Szenen unterwegs, bestens vernetzt und gilt als Vermittler und Übersetzer: zwischen Gründern und VCs, Entwicklern und CEOs, Disruptoren und Traditionalisten. Während Gentges durch seinen früheren Job als Digitalstratege bei einem DAX-Konzern digitale Kompetenz besonders aus der Organisationsperspektive denkt, fühlt sich Fielitz dem Gründergeist der einschlägigen Coworking Spaces zwischen San Francisco und Berlin verbunden. Zwei Perspektiven, die ein fruchtbares Spannungsfeld bilden, sich ergänzen und so eine ganzheitliche Beratung der Kunden ermöglichen.

Ein ebenso wichtiges Ass im Ärmel der Agentur ist ihre weitreichende Vernetzung mit verschiedenen Akteuren innerhalb und außerhalb der digitalen Welt. Dieses Netzwerk wird nun auch mit der interessierten Öffentlichkeit geteilt. In der Veranstaltungsreihe ‚roc talks!‘ versammelt die Agentur in Köln seit Jahresbeginn interessante Persönlichkeiten, die mit Moderatorin Claudia Hein über Digitalisierungsthemen sprechen

Unser Service

Das Dialoggeschäft unserer Kunden basiert auf mehr als starken Websites und ITs. Daher ist unser Ziel stets die Gestaltung und Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette, einschließlich aller Kontaktpunkte entlang der Customer Journey. Folglich verstehen wir unsere Arbeit als einen 360°-Service, der weit über die Grenzen des üblichen hinausgeht.

Unsere Arbeit

Unsere Kunden sind Startups wie Corporates, Unternehmen aus den Bereichen E-Commerce sowie Publishing. Dabei entwickeln wir auch eigene erfolgreiche Produkte, die smarte Lösungen für komplexe Sachlagen bieten.

Schritt für Schritt zu

langfristigen Lösungen

 
Beratung
Strategie
Konzept
Design
Umsetzung